Suche

SWAN baut 24/7 Customer Lifecycle Support weiter aus

Aktualisiert: März 18

Die SWAN GmbH ist auf Wachstumskurs: Um künftig noch mehr Kunden rund um den Globus ihren SAP EWM Helpdesk anbieten zu können, vergrößert das Projekthaus für SAP-Logistik sein Service-Team kontinuierlich. Vier weitere Mitarbeiter sind für die Kunden nach Projektabwicklung operativ und strategisch im Einsatz. Auch Unternehmen mit SAP-Lösung, die nicht von der SWAN implementiert wurde, steht der Kundenservice zur Verfügung. Das Service-Team führt Erweiterungen oder Optimierungen an SAP- und IT-Systemen durch, aber behebt auch fehlerhaftes Systemverhalten sowie Bedienfehler und Störungen schnell und effizient.

Rund um die Uhr im Einsatz: der SWAN Customer Lifecycle Support (Bild: senivpetro über freepik.com).

Im SWAN Customer Lifecycle Support arbeiten SAP EWM Berater und SAP EWM Developer über kurze Kommunikationswege für die bestmögliche Kundenlösung zusammen. Zum produktiven Projektstart liefern sie maßgeschneiderten Ramp-Up-Service, ein individuelles Schulungskonzept für alle Mitarbeitergruppen und das passende Service-vor-Ort-Paket. Sie analysieren Problemursachen, optimieren SAP-Anlagen und Prozesse, indem sie Kunden professionell bei der Weiterentwicklung ihrer unternehmensweiten Logistik helfen. Im ersten Schritt schnell per Telefon oder per E-Mail, zudem regelmäßig persönlich vor Ort. Um den professionellen Service entsprechend der SWAN-Standards weiterhin in vollem Umfang und für alle Interessierten anbieten zu können, erweitert der SAP-Experte nun sein Helpdesk-Team erneut.


Anstelle eines Callcenters mit Weiterleitung ins Ausland arbeiten im Customer Lifecycle Support der SWAN deutsch- und englischsprachige Experten in 24-stündiger Rufbereitschaft. Sie kennen die Systeme und Anlagen der Kunden, die jeweiligen Ansprechpartner und alle spezifischen Logistikprozesse und helfen deshalb schnell und effizient weiter.


„Wir verstehen Projekte und Logistik-Prozesse niemals als endgültig und schlüsselfertig, sondern vielmehr als im ständigen Wandel und mit stetigem Optimierungsbedarf. Dementsprechend gehen unsere Spezialisten im Customer Lifecycle Support ganz individuell auf sich verändernde Prozesse und Bedürfnisse ein, ziehen Learnings aus Projekten oder dem operativen Geschäftsbetrieb unserer Kunden und adaptieren daraufhin Veränderungen im System“, so Alexander Bernhard, Geschäftsführer der SWAN GmbH.


Der SWAN Customer Lifecycle Support ist rund um die Uhr erreichbar. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter https://www.swan.de/kontakt


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen